Aus der Söhnergroup wird iwis mechatronics

Engineering, Produkte, Prozesse und Technologien – mit iwis mechatronics als Solution Partner gibt es für alles eine intelligente Lösung.

Wir sind Spezialist für hochpräzise Kunststoff-Metall-Verbindungen und Baugruppen und ein führender Produktions- und Entwicklungspartner für für Automotive als auch Non-Automotive-Anwendungen. Neben Batteriekontaktsysteme für Elektrofahrzeuge entwickelt iwis mechatronics u.a. auch Produkte für die erneuerbaren Energien, der Medizintechnik und der Konsumgüterbranche.

Über uns

iwis mechatronics ist mit ihren dazugehörigen Tochtergesellschaften iwis smart connect und iwis e-tec eine selbstständige operative Division der iwis - Gruppe und wird von der Dachgesellschaft iwis SE & Co. KG gelenkt. 

Die iwis SE  & Co. KG. mit Sitz in München (Deutschland) bildet die strategische Holding der selbständigen Unternehmenseinheiten. Unterstützt wird die Holding durch den Aufsichtsrat,  zusammengestellt aus Vertreter der Eigentümerfamilien, sowie dem Beirat aus Experten.

Der Aufsichtsrat entscheidet über alle grundsätzlichen Fragen der Unternehmens-, Entwicklungs- und Produktpolitik von iwis sowie der Finanz- und Investitionspolitik. Geführt wird der Aufsichtsrat immer durch den jeweiligen Vorsitzenden des Beirates.

 

Mitarbeiter

Standorte weltweit

Umsatz (Mio.€)

Spritzgießmaschinen weltweit 

Unsere Kernkompetenzen

Unser Leistungsspektrum ist anspruchsvoll und umfasst die Herstellung von Prototypen-, Etagen-, 3-Platten-, Heißkanal- und Mehrkomponentenwerkzeugen sowie Werkzeugen zur Band- und Rotor-/Stator-Umspritzung. Wir verarbeiten dabei alle gängigen unverstärkten und verstärkten technischen Kunststoffe sowie Hochleistungskunststoffe und veredelte Metalle.

Dank modernster Fertigungstechnologien, handwerklichem Können und langjähriger Erfahrung in den unterschiedlichsten Technologien können unsere Kunden auf Fachkompetenz vertrauen, die den Focus auf optimale, wirtschaftliche Systemlösungen legt. Dies ist zugleich die Wurzel für innovative Technologien und die Grundlage für neue Produkte.

Produktentwicklung

In einem Umfeld von kürzer werdenden Produktzyklen und reduzierten Entwicklungszeiten bieten wir neben der kunststoffgerechten Auslegung von Einzelkomponenten und Baugruppen die komplette Designauslegung an. So stellen wir sicher, dass bereits bei den ersten Entwicklungsschritten  unsere langjährige Erfahrung in jedes Einzelteil einfließt.

Unsere Spezialisten optimieren die vielfältigen Herstellungsschritte auf Qualität und Wirtschaftlichkeit schon in der Entwicklungsphase und die Ergebnisse fließen direkt in das Produkt- oder Prozessdesign ein.

Zusammen mit einer auf die Anforderungen jeder einzelnen Funktion zugeschnittenen Materialauswahl entstehen hochwertige und ökonomische Produkte. Sichere und spezifisch auf die Produktanforderungen abgestimmte Prozesse erzeugen konstante Qualität und garantieren hohe Wirtschaftlichkeit.

Werkzeug- und Automatisierungstechnik

  • Spritzgießwerkzeuge
  • Biege-, Stanz-, Trennwerkzeuge
  • Montage- und Prüfautomaten

Das Know-how aus jahrzehntelanger Erfahrung, bei der Herstellung von Stanz- und Spritzgießwerkzeugen, ist für unseren und Ihren Erfolg eine entscheidende Komponente. Durch die Ergänzung mit modernster Technik werden Wissen, Können und handwerkliches Geschick, bei der Entwicklung der Werkzeuge in unserem eigenen Werkzeugbau zusammengeführt.

Unser Fokus liegt auf der Automatisierungstechnik von Montageeinheiten mit Entwicklung, Erprobungszyklen und Fertigung der Einzelkomponenten (Hydraulik, Pneumatik, Elektrik, Mechatronik). Bis heute wird der Automatisierungsgrad der Fertigungseinrichtungen mit integrierten Spritzgießmaschinen und Werkzeugen stetig erweitert. Dabei stehen qualitative Vorteile und kostenbewusste Produktion im Fokus funktionaler Prozesstechnik.

Kontakt

Sie haben Fragen? Oder wollen mehr über uns erfahren?
Dann melden Sie sich einfach.